bw_leichte_sprache
Veranstaltungen
Standortinfos
Veröffentlichungen
bw_schwere_sprache
Audio/Videobeiträge
Spenden & Helfen
Spenden & Helfen


Neuigkeiten aus der LebensWerkstatt



Spende der Kreissparkasse Heilbronn fördert Unterstützte Kommunikation

Mit einer Spende von 5.000 € fördert die Kreissparkasse Heilbronn das Projekt Unterstützte Kommunikation der LebensWerkstatt (LW). Sparkassendirektor Matthias Solm und Firmenkundenberater Armin Wolf überreichten am Dienstag den symbolischen Scheck. „Gut miteinander kommunizieren zu können ist das A und O – ganz generell und besonders wenn es um Teilhabe geht. Deshalb ist die Unterstützte Kommunikation so wichtig. Ihre Spende bringt uns hier ein großes Stück voran“ dankte LebensWerkstatt-Vorstand Friedemann Manz.

Wer nicht richtig oder gar nicht sprechen kann, dem fällt es oft schwer, sich Gehör zu verschaffen. Unterstützte Kommunikation soll dabei helfen, doch die gibt es in unzähligen Varianten mit noch mehr Symbolen. Um den nicht sprechenden Mitarbeitenden eine Stimme zu geben, erarbeitet eine siebenköpfige bereichsübergreifende Projektgruppe für die LebensWerkstatt einheitliche Standards. Dazu wird derzeit ein einheitlicher Grundwortschatz an Symbolen zusammengestellt. Die LW arbeitet dabei auch mit den Schulen und anderen Einrichtungen im Unternehmensgebiet zusammen, damit möglichst einheitlich kommuniziert werden kann.

Der Grundwortschatz wird als Buch Teil einer Kommunikationsbox sein, die den Standorten und Abteilungen zur Verfügung gestellt wird. Die Box enthält ergänzend zum Grundwortschatz verschiedene Materialien und Instrumente, die es den Mitarbeitenden mit und ohne sprachliche Einschränkungen erleichtern, gut miteinander zu kommunizieren. Fortbildungen und Seminare begleiten die Einführung der unternehmensweit einheitlichen Unterstützten Kommunikation.
Hier kommt die Spende zum Einsatz. „Ich halte das für ein sehr sinnvolles Vorhaben, das wir als Kreissparkasse Heilbronn gerne unterstützen“ betonte Matthias Solm.

Armin Wolf und Matthias Solm überreichen den Spendenscheck an LW-Vorstand Friedemann Manz

Firmenkundenberater Armin Wolf und Sparkassendirektor Matthias Solm und LW-Vorstand Friedemann Manz (von links nach rechts) freuen sich über die gelungene Projektförderung.