Leitung Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d) / Stellen-Nr. 000587

Arbeitszeit: Vollzeit
Arbeitsort: Heilbronn
Beginn: siehe Beschreibung
Arbeitgeber: LebensWerkstatt
Jobkategorie: Fach- und Führungskräfte

Für unsere Verwaltung in Heilbronn suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d)

In Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Abteilungen Rechnungswesen, Leistungsabrechnung, Einkauf sowie Wohnungs- und Fuhrparkverwaltung einschließlich Versicherungswesen mit ca. 15 Mitarbeitern (m/w/d)
  • Termingerechte Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen nach HGB mit Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung
  • Verantwortung für die zuverlässige Abwicklung des Zahlungsverkehrs und des Forderungsmanagements sowie die korrekte steuerliche Einordnung aller wirtschaftlichen Vorgänge
  • Verantwortung für die Kostenrechnung
  • Sicherstellung der ordnungsgemäßen Kontierung und Buchung aller Geschäftsvorfälle
  • Zusammenarbeit mit der Stabsstelle Controlling bei der Erstellung der Wirtschaftsplanung
  • Umsetzung der Lohn- und Leistungsabrechnung für unsere Klienten entsprechend der gesetzlichen Vorgaben
  • Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Umgangs mit Spenden und Bußgeldern

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen, idealerweise in einem Sozialunternehmen
  • Erfahrung in einer Führungsposition mit Personalverantwortung
  • Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsgeschick und Flexibilität
  • Kenntnisse des Unternehmenssteuer- und Gemeinnützigkeitsrechts
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office und vertiefte Kenntnisse mindestens einer gängigen Softwarelösung im Finanz- und Rechnungswesen
  • Offene Haltung gegenüber Menschen mit Behinderung
  • Positive Einstellung zum christlich-diakonischen Auftrag

Unser Angebot

  • Anspruchsvolle, interessante und vielfältige Aufgaben mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem modernen Sozialunternehmen
  • Geregelte Arbeitszeiten im Rahmen gleitender Arbeitszeit (39 Std./Woche)
  • Unterstützung durch ein kollegiales und kompetentes Team
  • Faire Vergütung und Sozialleistungen nach den
    Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (AVR-Wü)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für Position bewerben

Erlaubte Anhänge: .pdf, .doc, .docx, .rtf